Sprache: Deutsch / English

ROHSTOFFSITUATION

APRIL 2014

 

Nach einem erheblichen Anstieg der Palmölpreise im Februar 2014 sehen wir momentan eher eine Beruhigung der Rohstoffmärkte, was auf die aktuelle gesamtwirtschaftliche Situation und insbesondere auf die zumindest vorübergehend schwächere Nachfrage aus den Schwellenländern - vor allem China - zurückzuführen ist.

 

Gleichzeitig zeichnet sich bereits jetzt ab, dass der in den letzten Jahren unbeständige Rohstoffmarkt für Öle und Fette auch im Jahr 2014 eine hohe Volatilität aufweisen wird.