01.09.2014

Peter Greven übernimmt das Deinking Chemicals-Geschäft der Firma Stephenson Group Ltd.


Peter Greven GmbH & Co. KG hat das Deinking Chemicals-Geschäft der Firma Stephenson Ltd. übernommen. Die Transaktion wird zum 01.10.2014 vollzogen.

Deinking-Additive werden zum Abtragen der Druckerschwärze und Tinte während des Recyclingprozesses von Papier eingesetzt.

Die Papierindustrie stellt für Peter Greven eine wichtige Absatzbranche für die oleochemischen Additive dar. Durch die Übernahme des Deinking-Geschäfts von Stephenson stärkt Peter Greven seine Marktposition in der Papierindustrie und erweitert das Produktportfolio durch die Produktlinie SERFAX®. Da Peter Greven bereits seit vielen Jahren ein breites Produktportfolio an Seifen und Fettsäuren für den Deinking-Bereich produziert, entstehen durch die Übernahme umfassende Synergieeffekte.

Diese Übernahme wird von der Geschäftsführung beider Firmen als ein wichtiger Schritt für eine erfolgreiche Zukunft betrachtet.

Peter Greven GmbH & Co. KG ist ein führender Hersteller von oleochemischen Additiven mit Standorten in Deutschland, den Niederlanden und Malaysia.
Das Kerngeschäft der Peter Greven Gruppe liegt in der Metallseifen-, Ester- und Fettsäureproduktion, wo man auf eine über 90-jährige Tradition zurückblicken kann.

Die Stephenson Gruppe ist ein weltweit führender Produzent von Spezialchemikalien, die vor allem in der Kosmetik-, Textil- und Gummiindustrie eingesetzt werden. Die durch die Veräußerung des SERFAX®- Geschäfts freigesetzten Kapazitäten werden zukünftig zur Fokussierung auf das Kerngeschäft eingesetzt.