17.07.2021

Force Majeure am Standort Bad Münstereifel


Aufgrund des Hochwasserereignisses am 15./16. Juli 2021 musste die Produktion im Werk in Bad Münstereifel gestoppt werden. Alle Mitarbeiter konnten in Sicherheit gebracht werden.

Die aktuelle Situation führt dazu, dass wir den Verpflichtungen unseren Kunden und Lieferanten gegenüber zur Zeit und bis auf Weiteres nicht nachkommen können. Daher müssen wir leider Force Majeure erklären.

Das Ausmaß der Schäden im Werk und der Umgebung ist enorm. Große Teile der lokalen Infrastruktur, beispielsweise Energieversorgung, Kommunikation und Verkehrswege, sind erheblich beschädigt oder teilweise zerstört. Eine reguläre Versorgung des Werkes mit Strom und Internet ist aktuell nicht möglich. Auch das Ausmaß der Schäden an unseren Produktionseinrichtungen kann zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vollumfänglich abgeschätzt werden. Betroffen von diesen Auswirkungen sind alle Produkte, die am Standort in Bad Münstereifel hergestellt werden.

Wir arbeiten bereits daran, wieder für Sie erreichbar zu sein und tun alles, um den Betrieb schnellstmöglich wieder aufnehmen zu können.

Wir sind zutiefst erschüttert über die Ereignisse der letzten Tage und die aktuelle Situation in unserer Region. Unsere Gedanken gelten allen vom Hochwasser betroffenen Personen!

 

 


Die Video-Funktion ist nur verfügbar, wenn im Cookie-Consent-Tool die Option 'Marketing' aktiviert wurde.

Nach dem Speichern laden Sie die Seite neu.